Ankündigung - Feuerwehrball!

Feuerwehrball am 26.01.2019
Feuerwehrball am 26.01.2019

Datenschutz-erklärung (DSGVO)!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Unterstützendes Mitglied werden?

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Spenden können abgesetzt werden!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Sponsoren

Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen
Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen

Einsatzkarte LSZ

Unwetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Zuletzt aktualisiert:

14.01.2019 / 07:25 Uhr

Abschlussübung mit FF Markt Allhau

Die diesjährige Abschlussübungen der der FF Markt Allhau und der FF Buchschachen fand in Buchschachen statt. Übungsannahme war ein Brand im Technikraum des Fernheizwerkes in Buchschachen mit vermutlich einer vermissten Person.

 

Pünktlich um 19.00 Uhr rückten 20 Mann der FF Buchschachen zur Übung aus. Als erstes Fahrzeug traf das MTF Buchschachen mit dem Einsatzleiter BM Ringbauer Markus am Einsatzort ein. Nach einer kurzen Lageerkundung teilte er die beiden nachrückenden Fahrzeuge der FF Buchschachen ein. Das TLF Buchschachen (Gruppenkommandant HLM Hannes Marth) rüstet einen Atemschutztrupp aus und ging zur Personenrettung ins Gebäude vor. Des Weiteren wurde ein Mittelschaumrohr zur Brandbekämpfung vorbereitet. Das KLF Buchschachen (Gruppenkommandant HBM Norbert Benedek) saugte an dem nahe gelegenem Pointbach an und nahm 2 C-Rohre vor.

 

Die inzwischen vom Einsatzleiter nachalarmierte Feuerwehr aus Markt Allhau rückte mit RLF 2000, MZF mit TS-Anhänger sowie einen MTF an. Der Gruppenkommandant des RLF 2000 Markt Allhau (HBM Martin Stelzer) bekam den Auftrag einen Atemschutztrupp auszurüsten und das TLF Buchschachen bei der Personenrettung zu unterstützen. Das MZF Markt Allhau (Gruppenkommandant BI Peter Krutzler) sollte eine Zubringeleitung vom Hydranten zu TLF Buchschachen und RLF Markt Allhau legen.

 

Unter den ebenfalls anwesenden Vizebürgermeister Alfred Lehner wurde das Übungsszenario zur allgemeinen Zufriedenheit aller Beteiligten abgearbeitet, und anschließend ging es zum gemütlichen Teil ins Feuerwehrhaus Buchschachen wo bei bereits vorbereitetem Speis und Trank noch das eine oder andere "Fachgespräch" unter Kameraden abgehalten wurde.

 

Für die gelungen Übung zeichneten unsere beiden Zugskommandanten HBM Norbert Benedek und BM Markus Ringbauer verantwortlich. Die Verpflegung bereitete wie fast immer unser Kamerad und Orstvorsteher OFM Wolfgang Handler unter der Mithilfe von OFM Schaden Daniela vor. Ein Dankeschön an alle Beteiligten. Ein besonderer Dank aber gilt unseren Vizebürgermeister Alfred Lehner der die Getränkerechnung für diesen Abend übernahm!

 

(Danke an die FF Markt Allhau für die Zurverfügungstellung der Fotos!)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0