Datenschutz-erklärung (DSGVO)!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Unterstützendes Mitglied werden?

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Spenden können abgesetzt werden!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Sponsoren

Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen
Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen

Einsatzkarte LSZ

Unwetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Zuletzt aktualisiert:

17.10.2018 / 07:15 Uhr

Tätigkeiten 2018

Sa

07

Jul

2018

HLM Wilhelm Ritter feiert 70er

Im Kreise seiner Familie, Freunde und Verwandten feierte HLM Wilhelm Ritter seinen 70. Geburtstag. Da durfte natürlich eine Abordnung unserer Feuerwehr nicht fehlen. OBI Roland Podlisca überreichte im Namen aller Kameraden/innen einen Geschenkkorb und wünschte alles Gute und viel Gesundheit. Bei dem einen oder anderen Glas Wein und etlichen Leckerbissen aus der Küche wurden dann so manche Anekdoten aus der guten alten Zeit erzählt. Vielen Dank an die Familie Ritter für die Gastfreundschaft und die perfekte Verköstigung!

Mo

25

Jun

2018

Neue Einsatzgeräte für die FF Buchschachen

Tauchpumpe
Tauchpumpe
Mini-Hebekissensatz
Mini-Hebekissensatz

Um den gesteigerten Einsatzauf-kommen gerecht zu werden, hat die Freiwillige Feuerwehr Buchschachen beschlossen ihre Einsatzgeräte dahingehend zu adaptieren und vor allem zu erweitern. 


Mit der großzügigen Unterstützung unserer Gemeinde konnte ein Hebe-kissensatz (dient zur Rettung eingeklemmter Personen) angekauft werden. Ein weiteres Anliegen war es uns für die leider immer öfter eintretenden Naturkatastrophen (hier sind vor allem die letzten beiden Hochwassereinsätze seit Mai 2016 angeführt) unser Leistungsvermögen mit einer Schmutz-wasserpumpe zu vergrößern. Jetzt sind wir in der Lage gleichzeitig mit drei Fahrzeugen (TLF 1000, KLF und MTF) Auspumparbeiten vorzunehmen. Wir möchten uns bei der Ortsbevölkerung bedanken, die durch Ihre Unterstützung bei diversen Festbesuchen und Sammelaktionen diesen Ankauf möglich gemacht hat. Ein Dank geht natürlich an die Gemeinde für die finanzielle Unterstützung. 

 

Für genauere Info zu den Einsatzgeräten bitte den Link folgen:

Do

31

Mai

2018

OBM Ringbauer Markus Ausbilder beim ABC-Freitaucher Lehrgang

Als einer der erfahrensten Feurwehrtaucher im Burgenland stand unser Zugskommandant OBM Ringbauer Markus auch heuer wieder als Ausbilder beim ABC - Freitaucher Lehrgang zur Verfügung. Nach einem Einstiegs-Leistungstest erfolgt im ABC das Heranführen von Taucheranwärtern an den Tauchdienst in Form von theoretischen Unterrichten und vor allem Freitauch-gängen. Voraussetzungen für den 24-stündigen ABC sind der Atemschutz- und EH-Lehrgang, das Rettungs-schwimmerabzeichen in Silber (Retterschein), ein erfolgreich absolvierter Einstiegs-Leistungstest und ein Mindestalter von 18 Jahren.

Do

19

Apr

2018

HBI Kinelly neuer Bezirksfeuerwehrkommandant

               HBI Wolfgang Kinelly
HBI Wolfgang Kinelly

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wolfau, HBI Wolfgang Kinelly wurde heute zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten von Oberwart gewählt und folg somit LBDS Hans Hatzl nach. HBI Kinelly trat am 01.01.1983 der Feuerwehr Wolfau bei. Hier übte er die Funktionen des Gerätewartes für Atemschutz und die des Zugskommandanten aus. 2011 wurde er zum Ortsfeuerwehr-kommandanten gewält, und 2009 übernahm er die Funktion des Bezirksreferenten für Atem- und Körperschutz. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen für das weitere Schaffen alles Gute.

Sa

24

Mär

2018

Leistungsbericht abgelegt!

Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete unser Kommandant OBI Podlisca Roland die diesjährige Jahreshauptdienstbesprechung! Als Ehrengäste konnte er erstmals unseren neue Viezebürgermeister Christoph Kovacs und Ortsvorsteher BM Handler Wolfgang begrüßen. Aber auch von Seiten der Feuerwehr gab es einige Ehrengäste die unsere Veranstaltung besuchten!

An der Spitze der Feuerwehrdelegation durften wir Landesfeuerwehr-kommandantstellvertreter und Bezirksfeuerwehrkommandanten LBDS Hatzl Hans, Ehrenbezirksfeuerwehrkommandant OBR Johann Pock, Bezirks-feuerwehrinspektor BR Lehner Adolf,  sowie Abschnittsfeuerwehrkom-mandant ABI Oberndorfer Wolfgang bei uns begrüßen. Ebenso durften wir EBR Moser Robert von der FF Guntramsdorf (er hielt den Fachvortrag) und den Hornmeister der Jagdhornbläsergruppe Buchschachen Hr. Ruiter Kurt herzlich willkommen heißen.

OBI Podlisca berichtete über den Mannschaftsstand und den Ausbildungsstand der FF Buchschachen, er berichtete über 31 gefahrene Einsätze und über 1630 Stunden Ausbildungsarbeit sowie über 4000 Gesamtstunden die im Jahr 2017 von unserer Feuerwehr erbracht wurden. Er berichtete über 14 Leisungs-abzeichen der Feuerwehrjugend genauso wie über diverse Teilnahmen an Bewerben und Leistungsprüfungen sowie von Kursbesuchen an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt. Nach dem Bericht des Leiters des Verwaltungsdienst V Karner Horst und dem Bericht unsere Verwaltungswart für Finanzen HLM Mag. Kurzt Heinz wurde per Handzeichen das Kommando und unser Kassier entlastet. Nach den Ansprachen der Ehrengäste wurden die Beförderungen durchgeführt. Wir durften Löschmeister Kral Patrick zum Brandmeister und Hauptfeuerwehrmann Schützenhofer Niklaas zum Löschmeister befördern.

Ein besonder Höhepunkt der JHDB stellte die Überreichung einer Auszichnung dar! Das Verdienstzeichen des Bgld. LFV in Bronze wurde den Horn-meister der Jagdhornbläsergruppe aus Buchschachen Herrn Ruiter Kurt als sichtbares „Dankeschön“ für die jahrelange Unterstützung durch die Jagdhorn-bläsergruppe bei diversen Festen und Veranstaltungen überreicht. 

Zum Abschluss der Veranstaltung war es uns gelungen, EBR Moser Robert von der FF Guntramsdorf für den diesjährigen Fachvortrag zu gewinnen. Er referierte zum Thema "Arbeiten in der Einsatzleitung - bzw. was sich der Einsatzleiter von seiner Einsatzleitung erwarten kann". Nach dem ca. 25 minütigen Vortrag (er wahr sehr interessant und regte zu einigen Diskussionen an) beendete OBI Podlisca die Veranstaltung (unter der Bildgalerie steht die Präsentation zum Veranstaltungsverlauf zum download bereit).

Präsentation der Veranstaltung zum downloaden:

Jahreshauptdienstbesprechung FF Buchschachen 2018
JHDB 2018.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 52.7 MB

Di

02

Jan

2018

Tätigkeitsbericht 2017

Jahresstatistik der FF Buchschachen für 2017
Jahresstatistik der FF Buchschachen für 2017

31 Einsätze und über 4000 geleistete Stunden brachte uns das Jahr 2017. Ein weiterer Höhe-punkt im abgelaufenen Jahr war mit Sicherheit unsere 120-Jahr Feier mit der Einweihung unseres Not-stromaggregates und der neu ange-kauften Wärmebildkamera. Hier dürfen wir uns beim Land Burgen-land, der Gemeinde und unserer Bevölkerung für die Unterstützung bedanken.

Waldbrand zwischen Oberwart und Buchschachen
Waldbrand zwischen Oberwart und Buchschachen

Neben dem üblichen Spektrum an technischen Einsätzen (Fahrzeug-bergung, Verkehrswege freimachen) bleibt vor allem der Waldbrand zwischen Oberwart und Buchscha-chen im April in Erinnerung!  Auf Grund regelmäßiger Übungen und guter Ausbildungsarbeit unseres Ausbildungs-Team rund um BI Norbert Benedek konnten alle Einsätze sicher und Unfallfrei aufgearbeitet werden. Auf diesen Weg möchten wir uns bei unseren Nachbarfeuerwehren, der Polizei, der Rettung und der LSZ Burgenland für die gute Zusammenarbeit bedanken (Einsatzstatistik 2017 - hier anklicken).

HLM Harald RITTER
HLM Harald RITTER

Neben der Jahreshauptdienstbesprechung und dem damit verbundenen Jahresabschluss der Rechnungskassa war für unseren Verwaltungsdienst vor allem unser Festakt zur 120 Jahr Feier eine enorme Herausforderung. Neben den vielen Vorbereitungsarbeiten (Einladungen versenden, Festbestellungen, etc.) stand auch die Öffentlichkeitsarbeit unter enormen Zeitdruck. Hier möchten wir uns nochmals bei HLM Mag. Harald RITTER für die Erstellung der Festschrift bedanken. Ohne seinen enormen Einsatz wäre dieses tolle Dokument nie zustande gekommen.

Neben dem zur Tradition gewordenen Kid`s Day war vor allem noch die Teilnahme an der Veranstaltung "Das goldenen Strahlrohr", eine Aktion der burgenländischen Feuerwehrjugend, eine tolle Erfahrung für unser Burschen und Mädchen. Der absolute Höhepunkt war aber der Wissenstest in Wolfau, hier holten die Feuerwehrjugend Buchschachen vierzehn Wissenstestabzeichen. Zu dieser außerge-wöhnlichen Leistung möchten wir den Jugendlichen aber auch den Jugendbetreuern recht herzlich gratulieren.

Neue Einsatzgeräte für unsere Feuerwehr
Neue Einsatzgeräte für unsere Feuerwehr

Mit dem Ankauf eines Notstromaggregat und einer Wärmebildkamera wurde es für unseren Technischen Dienst nicht unbedingt leichter. Neben den ständig notwendigen Wartungs- und Reinigungs-arbeiten mussten nun zusätzliche Ausbildungs- und Schulungseinheiten eingeschoben werden um das neue Einsatzgerät auch im Ernstfall schnell, sicher und richtig zum Einsatz zu bringen.

Daniela und André mit unseren Kameraden
Daniela und André mit unseren Kameraden

Auch zu zwei erfreulichen Anlässen durften wir heuer ausrücken. Am 26. August heiratete unsere Daniela ihren Andrè. Beide sind Kameraden/innen unserer Wehr und daher recht aktiv in unseren Reihen. Am 7. April feierte unser ehemaliger Stellvertreter BI Johann Benedek seinen 80er. Wir dürfen an dieser Stelle nochmals alles Gute wünschen und uns für die Einladung und die Gastfreundschaft bedanken.

HLM Johann SCHOBER
HLM Johann SCHOBER

Aber nicht nur die schönen Seiten des Lebens standen im abgelaufenen Jahr im Mittelpunkt unseres Feuerwehrlebens. In tiefer Trauer und mit großer Betroffenheit erfuhren wir, dass unser Kamerad Hauptlöschmeister Johann Schober am 16. April 2017 im 94. Lebensjahr von uns gegangen ist. HLM Johann Schober trat am 01. Jänner 1939 der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen bei welcher er über 78 Jahre lang angehörte. Von 1983 bis 1992 übte er die Funktion des Verwaltungswart für Finanzen aus. Neben dem Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Bronze trug HLM Johann Schober das Verdiens-tzeichen des Bgld. LFV in Gold und die Ehrenmedaille für 40-jährige Tätigkeit des Landes BurgenlandWir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.