Sponsoren

Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen
Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen

Einsatzkarte:

Für Infos Karte anklicken!
Für Infos Karte anklicken!

Zuletzt aktualisiert:

18.06.2024/11:40 Uhr

von OBI Podlisca Roland

Übungen / Schulungen 2024

Sa

15

Jun

2024

Inspizierung durchgeführt!

Heute wurde im Beisein unseres Abschnittfeuerwehrkommandanten ABI Oberndorfer  Wolfgang, Bürgermeister Raser Joachim sowie Viezebürgermeister Kovacs Christoph  die jährliche vor-gesehene Inspizierung der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen durchgeführt. Nach der Meldung durch HBI Benedek Norbert und ein paar kurzen Exerzierübungen ging es zum praktischen Teil der Einsatzübung über. Als Übungsszenario wurde heuer ein Brandeinsatz gewählt.

Übungsannahme war ein Werkstättenbrand mit vermisster Person (diese war zu retten) und einem Gefahrgutbehälter welcher zu bergen war. Kurz nach der fiktiven Alarmierung rückte unsere Wehr mit MTF (Mannschaftstransport-fahrzeug), TLF 1000 (Tanklöschfahrzeug) und KLF (Kleinlöschfahrzeug) zum Einsatz aus. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter (OBM Kral Patrick) wurden die Einsatzbefehle an die Fahrzeugkommandanten übermittelt und der Einsatz nahm seinen Lauf. Vom TLF 1000 aus wurde ein Innenangriff unter Atemschutz, mit dem Ziel Personenrettung und Bergung des Gefahrgutes, angeordnet, das KLF stellte die Wasserversorgung zum TLF her und führte einen Außenangriff mit 2 C - Rohren durch. 

 

Unter der Beobachtung von ABI Oberndorfer Wolfgang und unserem Kommandanten HBI Benedek Norbert wurde alle notwendigen Arbeiten durchgeführt und das gestellte Übungsziel konnte ohne Probleme erreicht werden. Bei der abschließenden Übungsnachbesprechung zeigten sich sämtliche Übungsbeobachter von den Leistungen unserer Einsatzkräfte beeindruckt, die Gemeindevertretung gratulierte zur gezeigten Übung und lobte die Einsatzbereitschaft unserer Wehr. Ein "Dankeschön" ergeht an Hr. Kraus Alfred für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

 

por

Fr

07

Jun

2024

Branddienstübung

Am Freitag,  den 7. Juni fand eine Gesamt-übung mit dem Thema Brandeinsatz statt. Übungsannahme war ein Wirtschaftsge-bäudebrand mit einer vermissten Person, welche von einem Atemschutztrupp gerettet werden musste. Die Mannschaft des TLF 100 (Tanklöschfahrzeug) führte die Menschen-rettung und die Brandbekämpfung durch. Die Besatzung des KLF (Kleinlöschfahrzeug) unterstützte dabei bzw. stellte die Wasser-versorgung von einem Hydranten sicher. Zum Übungsabschluss gab es ein von Kraus Alfred perfekt zubereitetes „Ripperlessen" welches von Böhm Silvia gesponsert wurde. Hierfür ein herzliches „Dankeschön“ sowohl für die Zubereitung als auch für das Sponsoring.

 

por

So

14

Apr

2024

Geräteschulung abgehalten

Am Sonntag, den 14.04. fand die erste diesjährige Maschinisten- und Geräte-schulung im Feuerwehrhaus statt. Der Technische Dienst in Person von Geräte-wart OLM Schützenhofer Niklaas war für die Organisation und Durchführung zu-ständig. Die Teilnehmer konnten dabei ihr Wissen über die in unserer Feuerwehr vorhandenen Geräte und Ausrüstungs-gegenstände, deren Standort, Funktion und Besonderheiten auffrischen und es wurde die Möglichkeit geboten, alle Geräte und Fahrzeuge zu bedienen bzw. in Betrieb zu nehmen. Insgesamt 16 Kameraden haben an der Schulung teilgenommen.

 

rih

Sa

13

Apr

2024

Katastrophenschutzübung im Bezirk Oberwart

Am Samstag, den 13.04.24 fand eine großangelegte Katastrophenschutzübung im Gemeindegebiet Stadtschlaining unter der Leitung des neuen KHD-Referenten OBI Markus Rehling statt. Übungsannahme war ein großflächiger Waldbrand im Raum Altschlaining /Schönau, wobei auch die neu gebildeten Vegetationsbrandbekämpfungseinheiten (VBB) der burgenländischen Feuer-wehren und deren spezielle Ausrüstung zum Einsatz kamen. Dieses Übungsszenario wurde deswegen gewählt, da auch im Burgenland aufgrund immer länger anhaltender Hitze und Trockenperioden die Gefahr von Flur- und Waldbränden steigt.

Die FF Buchschachen nahm mit 2 Mann und einem MTF als Teil des KHD-Zuges 3 an der Übung teil. Zugskommandant HBI Binder aus Markt Allhau dirigierte den eingerichteten Tankpendelverkehr für die Löschwasserversorgung der VBB-Einheiten, welche Faltbecken mitten im Wald errichtet hatten. Dabei kamen die Tankfahrzeuge unseres Abschnitts IV und von der Stadtfeuerwehr Oberwart zum Einsatz. Als Wasserentnahmestelle diente ein Hydrant auf der Straße Richtung Goberling, wobei sich sehr bald zeigte, dass dieser für die laufende Befüllung der Tankfahrzeuge nicht ausreichend war, weshalb auf einen weiteren Hydranten in Altschlaining ausgewichen werden musste.

 

Nach Durchführung der Übung waren alle Teilnehmer – rund 800 Einsatzkräfte – zum gemeinsamen Essen im Feuerwehrhaus in Oberwart eingeladen.

 

Den ausführlichen Bericht sowie Fotomaterial finden Sie auf der Homepage des BFKDO Oberwart:

https://www.bfkdo-ow.at/index.php/35-news/1029039-katastrophenschutz%C3%BCbung-im-bezirk-oberwart-waldbrand-bundesforste.html

 

rih