Veranstaltung

Datenschutz-erklärung (DSGVO)!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Unterstützendes Mitglied werden?

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Spenden können abgesetzt werden!

Für Information bitte den roten Knopf drücken!

Sponsoren

Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen
Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen

Unwetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Zuletzt aktualisiert:

05.12.2019 / 13:30 Uhr

von OBI Podlisca Roland

Einsätze 2019

Einsatzstatistik FF Buchschachen

 

Hier finden sie die Einsatzstatistik der FF Buchschachen für das Jahr 2019 grafisch aufgearbeitet.


Sa

23

Nov

2019

Technischer Einsatz - Schacht auspumpen

Zu einem Routineeinsatz rüchten gestern die Einsatzkräfte der FF Buchschachen aus. Auf einem Baustellengelände musste ein Schacht ausgepumpt werden. Wir rückten mit dem TLF 1000 und zwei Mann unter dem Kommando von LM Hutter Kevin aus. Nach einer kurzen Lageerkundeung wurde der Schacht mittels einer Schmutzwasserpumpe leer gepumpt. 

Alarmierung:

13:00 Persönlich/T0/Schacht auspumpen

Einsatzort:

Begenstraße

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Schacht mittels Schmutzwasserpumpe auspumpen

Einsatzleiter:

LM Hutter Kevin

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

2 Mann

1 TLF 1000 (GK LM Hutter Kevin)

Sa

09

Nov

2019

Technischer Einsatz - PKW rammt Fahnenmast

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und rammte am Hauptplatz vor dem Kriegerdenkmal einen Fahnenmast und ein Werbeplakat. Dabei ge-riet Schmutz und Steine auf die Fahrbahn. Daraufhin rückte unsere Feuerwehr mit TLF 1000 und 4 Mann unter dem Kommando von BI Ringbauer Markus aus um die Straße zu reinigen. Nachdem die Einsatzstelle abge-sichert war, der Fahnenmast sicher abgelegt wurde und die Straße gesäubert war konnte nach einer Stunde wieder einge-rückt werden.

Alarmierung:

21:00 Persönlich/T1/PKW rammt Fahnenmast

Einsatzort:

Buchschachen Hauptplatz

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Straße mittels Besen reinigen

Einsatzleiter:

BI Ringbauer Markus

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

4 Mann

1 TLF 1000 (BI Ringbauer Markus)

Fr

08

Nov

2019

Technischer Einsatz - Traktor verlor Ladegut

Heute wurde die Einsatzkräfte der FF Buch-schachen telefonisch zu einem technischen Einsatz gerufen: Ein Traktor mit Anhänger verlor Ladegut (Mais) welches auf der Straße lag. Kurz darauf rückten wir mit dem TLF 1000 und 3 Mann unter dem Kommando von BI Ringbauer Markus aus. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Mais mittels Besen von der Straße entfern. Nach einer Stunde konnten wir wieder einrücken

Alarmierung:

12:00 Persönlich/T0/Traktor verlor Ladegut

Einsatzort:

Auf Höhe "Obere Dorfstraße 21"

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, verlorenes Ladegut (Mais) mittels Besen von der Straße entfernen

Einsatzleiter:

BI Ringbauer Markus

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

3 Mann

1 TLF 1000 (BI Ringbauer Markus)

Mo

28

Okt

2019

Technischer Einsatz - Teich droht überzulaufen

Bin wenigen Tagen mussten wir bereits zum zweiten Mal die gleiche Einsatzadresse mit dem gleichen Einsatzgrund anfahren. Wieder war der Teichauslauf verlegt und musste frei gelegt werden. Wir rückten mit TLF 1000 und 2 Mann unter dem Kommando von BI Ring-bauer Markus aus. Der Auslauf wurde mittels HD-Rohr gereinigt. Nach ca. zwei Stunden konnte unsere Feuerwehr einrücken.

Alarmierung:

13:00 Persönlich/T0/Teich droht überzulaufen

Einsatzort:

Steinbühl

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Teichauslauf freilegen und reinigen

Einsatzleiter:

BI Ringbauer Markus

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

2 Mann

1 TLF 1000 (GK BM Ringbauer Markus)

Di

22

Okt

2019

Technischer Einsatz - Teich droht überzulaufen

Heute wurde unsere Einsatzmannschaft zu einem technischen Einsatz gerufen. Im Orts-teil Steinbühl drohte ein Teich überzulaufen. Nach der persönlichen Alarmierung durch den Besitzer rückte unsere Feuerwehr mit dem TLF 1000 und drei Mann unter dem Kommando von OBM Handler Wolfgang zur Einsatzstelle aus. Dort wurde der Teichauslauf mittels HD-Rohr freigelegt und gesäubert.

Alarmierung:

17:00 Persönlich/T0/Teich droht überzulaufen

Einsatzort:

Steinbühl

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Beleuchtung aufbauen, Teichauslauf freilegen und reinigen

Einsatzleiter:

OBM Handler Wolfgang

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

3 Mann

1 TLF 1000 (GK BM Handler Wolfgang)

Fr

21

Jun

2019

Technischer Einsatz - Kanalgebrechen

Wieder einmal rückte unsere Wehr mit dem TLF 1000 und 4 Mann zu zwei Kanal-gebrechen aus. Nach dem Eintreffen am jeweiligen Einsatzort und einer kurzen Lageerkundung durch den Einsatzleiter BM Marth Hannes wurde entschieden, den Kanal mittels einer HD-Kanalratte durch zu spülen. Nach ca. zwei Stunden waren die beiden Einsätze beendet und wir konnten wieder einrücken.

Alarmierung:

14:00 Persönlich/T0/Kanalgebrechen

Einsatzort:

Trulitsch 13

Einsatztätigkeit:

Kanal mittels HD-Rohr und Kanalratte frei machen

Einsatzleiter:

BM Marth Hannes

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

4 Mann

1 TLF 1000 (GK BM Marth Hannes)

Mi

12

Jun

2019

Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung

Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung
Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung

Um 10:09 Uhr wurden heute unsere Einsatz-kräfte mittels Sirene und Handyalarmierung zum Einsatz gerufen. Ein Kleinbus und zwei PKW waren im Kreuzungsbereich Bergen-straße / Trulitsch verunfallt. Kurz nach der Alarmierung rückten wir mit MTF, TLF 1000 und KLF zum Einsatz aus. Im Kreuzungs-bereich stießen ein Kleinbus und ein PKW zusammen, wobei der Kleinbus nach dem Aufprall auf ein parkendes Auto stürzte. Nach einer ersten Lageerkundung wurde festge-stellt das es keine Verletzen gab.

Nun wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Kleinbus mittels Seilwinde auf-gerichtet und die beiden PKW gesichert neben der Fahrbahn abgestellt. Nachdem die Einsatzstelle mittels Ölbindemittel gereinigt wurde konnte nach Rücksprache mit der Polizei die Unfallstelle wieder freigegeben werden. Das ebenfalls alarmierte Rote Kreuz konnte Gott sei Dank ohne sich um einen Verletzten zu kümmern wieder abrücken. Nach zirka zwei Stunden war unser Einsatz beendet und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Wir bedanken uns bei der Polizei, dem Roten Kreuz und der LSZ für die gute Zusammenarbeit.

Alarmierung:

10:09 Sirene/T1/VKU Fahrzeugbergung/Buchschachen/Richtung Oberwart

Einsatzort:

Bergenstraße Kreuzung Richtung Trulitsch

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Kleinbus mittels Seilwinde aufrichten, zwei verunfallte PKW gesichert abgestellt, Straße mittels Ölbindemittel gereinigt.

Einsatzleiter:

BI Ringbauer Markus

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

 6 Mann

1 MTF (GK HLM Schaden Alfred)

1 TLF 1000 (GK BI Ringbauer Markus) 

1 KLF (GK OBM Handler Wolfgang)

Mo

13

Mai

2019

Technischer Einsatz-Verkehrsunfall PKW gegen LKW

Te. Einsatz - PKW gegen LKW
Te. Einsatz - PKW gegen LKW

Kaum waren wir von unserem ersten Einsatz an diesem Tag eingerückt wurden wir erneut alarmiert. "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, PKW gegen LKW Richtung Kitzladen"  lautete der Alarmtext. Kurz darauf rückten wir unter dem Kommando von BI Ringbauer Markus mit TLF 1000, MTF, KLF mit 11 Mann zur Menschenrettung aus. Gemeinsam mit uns wurden die Feuerwehren aus Loipersdorf, Kitzladen und Markt Allhau alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein PKW auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen einen entgegenkommenden LKW. Durch den Zusammenprall wurde der PKW in den angrenzenden Acker geschleudert. Die Fahrerin war in ihrem PKW eingeklemmt und erlag trotz aller Bemühungen von Notarzt und Feuerwehr noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Neben den vier Feuerwehren standen auch ein Notarzthubschrauber, ein Notarztfahrzeug und mehrere Rettungs- und Polizeifahrzeuge im Einsatz. 

Alarmierung:

06:59 Uhr Sirene/T2/VKU Person eingeklemmt gesamt/Richtung Kitzladen/Buchschachen/PKW gegen LKW

Einsatzort:

Kreuzung Hofaubrücke

Einsatztätigkeit:

Absichern der Einsatzstelle, Person aus dem PKW bergen, LKW wurde von privaten Abschleppunternehmen verbracht, Straße reinigen

Einsatzleiter:

BI Ringbauer Markus

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

 

FF Buchschachen

11 Mann

1 MTF (GK BI Ringbauer Markus)

1 TLF 1000 (GK HLM Schaden Alfred)

1 KLF (GK OBM Handler Wolfgang)

 

FF Loipersdorf

2 Fahrzeuge und 10 Mann

FF Kitzladen

2 Fahrzeuge und 12 Mann

FF Markt Allhau

3 Fahrzeuge und 14 Mann

Mo

13

Mai

2019

Technischer Einsatz-Baum über Straße

Te. Einsatz - Baum über Straße
Te. Einsatz - Baum über Straße

Heute um 05:17 Uhr wurde unser Feuerwehr zu einem Routineeinsatz "Baum über Straße" mittels Sirene und Handy - Alarmierung gerufen. Kurz darauf rückte unser Feuerwehr unter dem Kommando von OBI Benedek mit TLF 1000, MTF und 6 Mann aus. Der Baum wurde mittels Mortorkettensäge zerkleinert und am Staßenrand abgelegt. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war konnte sie wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Alarmierung:

05:17 Sirene/T1/Baum blockiert Straße/Buchschachen/Richtung Riedlingsdorf

Einsatzort:

Straße Richtung Riedlingsdorf

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Baum mittels Motorkettensäge zerkleinern und am Straßenrand ablegen, Fahrbahn reinigen

Einsatzleiter:

OBI Benedek Norbert

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

 

6 Mann

1 MTF (GK OBI Benedek Norbert)

1 TLF 1000 (GK BI Ringbauer Markus) 

Fr

10

Mai

2019

Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung

Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung
Technischer Einsatz-Fahrzeugbergung

Um 10:53 wurde mittels Sirene und Handy - Alarmierung unser Feuerwehr zum zweiten Einsatz in diesem Jahr gerufen. Kurz darauf rückten 6 Mann mit dem TLF 1000 und MTF unter dem Kommando von BM Kral Patrick zum technischen Einsatz aus. Zwei PKW sind im Bereich der Hofaubrücke zusammengefah-ren. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die Verletzten bereits vom Roten Kreuz versorgt und abtransportiert, Polizei war vor Ort.

Der Einsatzleiter ließ die Unfallstelle absichern und von der gleichzeitig mitalarmierten Feuerwehr Markt Allhau die die verunfallten PKW mittels Kran von der Straße bringen. Im Anschluss wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Straße nach Rücksprache mit der Polizei wieder für den Verkehr frei gegeben. Nach ca. 1 Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken. Wir bedanken uns bei der Polizei und der FF Markt Allhau für die gute Zusammenarbeit.

Alarmierung:

10:53 Uhr Sirene/T1/Fahrzeugbergung/Buchschachen/Am Mühlbach/1/Kreuzung Kitzladen 2PKW

Einsatzort:

Kreuzung Hofaubrücke

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, PKW mittels Kran verbringen, Straße reinigen und nach Absprache mit der Polizei wieder freigeben.

Einsatzleiter:

BM Kral Patrick

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

 

FF Buchschachen

6 Mann

1 MTF (GK BM Kral Patrick)

1 TLF 1000 (GK BI Ringbauer Markus)

 

FF Markt Allhau

4 Fahrzeuge und 15 Mann

 

Mi

09

Jan

2019

Technischer Einsatz - Straßenreinigung

Technischer Einsatz-Straßenreinigung
Technischer Einsatz-Straßenreinigung

Am 9. Jänner um 13:13 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte mittels Sirene und Handy-alarmierung zum ersten Einsatz (Unterstütz-ung der FF Markt Allhau) im neuen Jahr gerufen. Darauf hin rückten wir mit 6 Mann und dem TLF 1000 unter dem Kommando von OBM Markus Ringbauer nach Markt Allhau aus. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde uns ein Straßenteil zum reinigen zugeteilt. Aus bisher ungeklärter Ursache war Klärschlamm auf die Fahrbahn geraten. Die Fahrbahn wurde mittels HD-Rohr gereinigt und nach ca. drei Stunden konnten wir wieder einrücken.

Alarmierung:

13.31 Sirene/T1/Markt Allhau/TLF wird benötigt

Einsatzort:

Markt Allhau - Hauptstraße Bereich zwischen Tankstelle und Feuerwehrhaus

Einsatztätigkeit:

Einsatzstelle absichern, Straße mittels HD-Rohr (Hochdruckrohr) von ausge-laufenen Klärschlamm reinigen.

Einsatzleiter:

wurde von der FF Markt Allhau gestellt

Eingesetzte Fahrzeuge/Mannschaft:

6 Mann

1 TLF 1000 (GK OBM Ringbauer Markus)

 

Bericht auf der Homepage FF Markt Allhau:

http://www.ff-marktallhau.at/index.php/aktuelles/einsaetze/525-09-01-t01-strasse-reinigen-klaerschlamm