Ankündigung!

  (Zum vergrößern anklicken)

Unterstützendes Mitglied werden?

Sponsoren

Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen
Kaufhaus, Gasthaus, Trafik Ringbauer - Buchschachen

Einsatzkarte LSZ

Unwetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

Besucherzähler:

(Seit 22.08.2017)

Zuletzt aktualisiert:

07.12.2017 / 15:45 Uhr

Sa

19

Dez

2015

Großer Schritt Richtung Fertigstellung

Kurz vor Weihnachten wurde ein weiterer großer Schritt Richtung Fertigstellung des Zubaus getan. In der "Alten Fahrzeughalle" wurden drei neue elektrische Tore eingebaut, die geplanten Asphaltierungs-arbeiten wurden abgeschlossen und die Stützmauer ist mit Blech verkleidet worden.

Ebenfalls Fertiggestellt sind die elektrischen Arbeiten. Ab sofort werden im Alarmfall alle Tore, die hinteren Zugangstüren und die Beleuchtung gemeinsam mit der Sirene angesteuert. Somit ist gewährleistet, dass die Einsatzkräfte beim Eintreffen im Feuerwehrhaus offene Türe und Tore und ein beleuchtetes Feuerwehrhaus vorfinden. Das soll die Arbeit der Feuerwehr effizienter und vor allem sicherer machen.

Wir möchten uns bei allen Firmen, Helfern und Kameraden die zu diesem Gelingen beigetragen haben, recht herzlich Bedanken! Hier sei vor allem wieder einmal unser Kamerad HFM Gerald Koller erwähnt, der viele Stunden im Feuerwehrhaus verbracht hat.

0 Kommentare

Mo

14

Dez

2015

HLM Gangel und LM Handler absolvieren Atemschutzwart-Lehrgang

HLM Gangel J.
HLM Gangel J.
LM Handler W.
LM Handler W.

Heute absolvierten gleich zwei Kameraden der FF Buchschachen den Atemschutzwart-Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt. HLM Johann Gangel (er ist seit 1. Dezember 2015 neuer Gerätewart für Atemschutz) und LM Wolfgang Handler (Leiter des Technischen Dienstes, Gerätemeister) unterzogen sich dieser Ausbildung. 


Im Atemschutzwart-Lehrgang werden neuen Atemschutzwarten die Kompetenzen vermittelt, welche für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit notwendig sind. Die laufenden ATS-Gerätewartungsarbeiten und die Organisation der ärztlichen Untersuchungen sind neben dem Planen und Durchführen von ATS-Schulungen und -Übungen die wichtigsten Lerninhalte.

0 Kommentare

Fr

11

Dez

2015

HBM Benedek absolviert Kommandantenlehrgang

Unser neu gewählter Kommandantstellvertreter absolvierte von Mittwoch an den dreitägigen Kommandantenlehrgang an der Landesfeuerwehr-schule in Eisenstadt. Hier werden die für neue Kommandanten(-stellvertreter) notwendigen Kompe-tenzen betreffend die Geschäftsführung und den Dienstbetrieb in den Feuerwehren vermittelt. Dazu werden die bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und Dienstanweisungen nähergebracht, sowie Aufgabenbereiche, wie Führen der Feuerwehr-mitglieder, Leiten von Ausbildungsveranstaltungen und Sitzungen, Auftreten als Redner und Repräsentant, weiters der vorbeugende Brandschutz und der Wartungsdienst sowie die Verwaltung und Finanzgebarung gemeinsam erarbeitet.

0 Kommentare

Fr

27

Nov

2015

HBM Norbert Benedek wurde zum Stellvertreter ernannt!

HBM Norbert Benedek mit ABI Adolf Lehner
HBM Norbert Benedek mit ABI Adolf Lehner

Im Zuger der jährlichen in Unterwart abgehaltenen Herbstdienstbesprechung des Bezirkes Oberwart wurde unseren neu gewählten Kommandantstv. HBM Norbert Benedek von LBDS Hans Hatzl seine Ernennungsurkunde über-reicht. Wir gratulieren nochmals recht herzlich und wünschen alles gute für die zukünftige Tätigkeit.

0 Kommentare

Di

17

Nov

2015

OBR Ferdinand Ringhofer verstorben!

Völlig unerwartet ereilte uns heute die Nachricht vom Ableben unseres allseits geschätzten Kameraden, Ehrenbezirksfeuerwehrkommandant OBR Ferdinand Ringhofer. Er verstarb in den Abendstunden des 16. November in Pinkafeld. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gehört seiner Familie, Freunden und Verwandten. Er war in seinem Wirken als Feuerwehrmann, Kamerad und Offizier über viele Jahrzehnte ein Vorbild, den wir stets ein ehrendes Andenken bewahren werden.

1 Kommentare

Fr

13

Nov

2015

HBM Gerhard Koch feiert 60er!

Am Donnerstag, den 12. November 2015 feierte unser ehemaliger Kommandant HBM Gerhard Koch seinen sechzigsten Geburtstag! Da durfte eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen natürlich nicht fehlen. Wir rückten unter dem Kommando von OBI Roland Podlisca mit vollem "Tatü - Tata" aus, und überbrachten ihn auf unsere Art und Weise die besten Glückwünsche. Nachdem der "Flächenbrand" vor seinem Haus gelöscht war, ging es zum gemütlichen Teil über. Wir wurden auf das beste und köstlichste verpflegt. Bei den einen oder anderen Glas Wein wurden etliche Erinnerungen aufgefrischt. Vielen Dank an Fam. Koch für die Gastfreundschaft!

0 Kommentare

Fr

23

Okt

2015

HBM Norbert Benedek neuer Kommandantstellvertreter

Nachdem BI Reinhold Teubel mit 31. Dezember 2015 seine Funktion als Ortsfeuerwehrkommandantstellvertreter zur Verfügung gestellt hat, wurde es notwendig seinen Nachfolger zu wählen. Nach einer internen Befragung der Feuerwehrmitglieder kristallisierte sich HBM Norbert Benedek als einziger Kandidat heraus. Bei der heutigen offiziell durchgeführten internen Wahl wurde HBM Norbert Benedek unseren Bürgermeister zur Ernennung vorgeschlagen. Nach diesem Formalakt wird HBM Benedek mit 1. Jänner seine neue Funktion übernehmen. Wir wünschen Ihm viel Erfolg, Freude und Schaffenskraft in seiner neuen Funktion als Kommandantstvertreter und Leiter des Ausbildungsdienstes.

Zu der am Freitag Abend durchgeführten Wahl konnten OBI Roland Podlisca eine Reihe von Ehrengästen begrüßen. Neben Bürgermeister Hermann Pferschy war unser Landesfeuerwehrkommandant-stellvertreter und Bezirksfeuerwehrkommandant LBDS Hans Hatzl sowie unseren Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Adolf Lehner erschienen.

BGM uns LBDS bei der Auszählung
BGM uns LBDS bei der Auszählung

Nach kurzem Grußworten unserer Ehrengäste konnte zum wichtigsten Teil des Abends, der Wahl übergegangen werden. Nachdem OBI Podlisca das Prozedere der Wahl erleuterte und den Vorgang der Kandidatenfindung nochmals wiederholte, wurde festgestellt, dass HBM Norbert Benedek als einziger Kanditat zur Verfügung stand. Bürgermeister Hermann Pferschy und LBDS Hans Hatzl übernahmen das Auszählen der Stimmen. Die durchgeführte Wahl wurde zur Bestätigung für HBM Norbert Benedek. Von 26 Wahlberechtigten stimmten 25 für HBM Norbert Benedek, bei einer Stimmenthaltung. Danach wurde unserem Bürgermeister durch OBI Roland Podlisca unser interner Wahlvorschlag offiziell übermittelt, und er wurde gebeten diesem auch nachzukommen. Bei seiner anschließenden kurzen Ansprache kam BGM Hermann Pferschy diesen Wunsch nach, und bestätigte HBM Norbert Benedek als Kommandantstellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen. Er wird mit 1. Jänner 2015 diese Funktion übernehmen.

HBM Benedek als Einsatzleiter
HBM Benedek als Einsatzleiter

HBM Norbert Benedek trat 1981 als Jugendfeuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen bei. 1988 wurde er in den Aktivstand übernommen und konnte 1989 schon das FLA (Feuer-wehrleistungsabzeichen) in Silber erlangen. Verantwortung innerhalb der Wehr übernahm er schon in jungen Jahren. 1993 wurde er zum Atemschutzwart (von 1993-1999) und Gruppenkommandant (1993-2005) ernannt. Als Feuerwehrjugend-betreuer (von 2000-2010) wirkte er entscheidend mit, als es galt, die Feuerwehrjugend in Buchschachen neu aufzubauen. Seit 2006 ist er mit der Funktion des Zugskommandanten betraut. Ein Höhepunkt seiner Feuerwehrkarriere war sicher die bestandene Feuerwehrmatura, das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold welches er 1994 absolvierte. 1993 erwarb er das Atemschutzleistungsabzeichen, und von 2004 bis 2006 errang er das Technische Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Danach folgte 2009 die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Stufe 1 und 2011 das Funkleistungsabzeichen in Bronze.

2001 wurde ihm das Verdienstzeichen des Burgenländischen Landes-feuerwerhverbandes in Bronze, 2011 in Silber verliehen. 2006 zeichnete ihm das Land Burgenland für seine 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen aus.

2 Kommentare

Mi

21

Okt

2015

Hallenboden wird saniert!

Kaum wurde die Fassade beim Zubau durch die Firma Malerei creativ Ringbauer fertig gestellt, ist auch schon der nächste Bauabschnitt in Angriff genommen worden. Die Fa. Erdbau Welles riss mit Hilfe eines Minibaggers  den kaputten Asphaltboden aus der alten Garage heraus und schotterte sie ein. Am Abend trafen sich dann einige Kameraden/innen um den Schotterboden auszugleichen, das notwendige Eisen zu verlegen und alles für die Betonierarbeiten am Freitag vorzubereiten. Ein Dank an alle Helfer!

0 Kommentare

Sa

10

Okt

2015

Alles Sauber - Großputz

Unsere Silke im vollem "Einsatz"!
Unsere Silke im vollem "Einsatz"!

Nachdem unser Gerätemeister LM Wolfgang Handler den ganzen Vormittag über unsere drei Einsatzfahrzeuge gereinigt hat, wurden am Nachmittag von unserem Gerätewart für Funk, OFM Silke Schützenhofer-Handler sämtliche Scheiben und Blaulichter an den Einsatzfahrzeugen blitzplank geputzt. Ein Dank an beide für ihre geleisteten Stunden.

0 Kommentare

Sa

19

Sep

2015

Vorankündigung: Kid`s Day 2015

Am Samstag, den 19.09.2015 ist es wieder so weit. Der Kid`s Day 2015 steht auf dem Pro- gramm. Beginn ist um 09.00 Uhr im Feuer-wehrhaus. Es erwartet Euch ein spannender und lehrreicher Tag in der Feuerwehr. Ihr lernt wie man mit einer Kübel-spritze umgeht, dürft mit einem Feuer-wehrauto mitfahren, auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag den wir mit euch verbringen!


0 Kommentare

Mo

10

Aug

2015

Waldbrandgefahr steigt!

Durch die anhaltende große Trockenheit steigt in unserem Gebiet die Wald-brandgefahr von Tag zu Tag. Es ist auch in den nächsten Tagen laut Expertenmeinung mit keiner Besserung der Situation zu rechnen. Um die Gefahr eines Wald- oder Flurbrandes so gering wie möglich zu halten, sind hier ein paar Regeln und Verhaltenshinweise abgedruckt die unbedingt eingehalten werden sollten!

Tipps und Verhaltensregel:
  • Alle WaldbenützerInnen sind aufgefordert, der erhöhten Waldbrandgefahr Rechnung zu tragen, keine brennenden Zigaretten oder Streichhölzer wegzuwerfen und kein offenes Feuer im Wald zu entzünden.
  • Feuerverbote müssen unbedingt einhalten werden (Informationen im Internet, Radio und Fernsehen sowie in Zeitungen sind zu beachten).
  • Beim Grillen nur festeingerichtete Feuerstellen verwenden und nicht auf dem Boden feuern. Entfachte Feuer müssen immer beobachtet und allfälliger Funkenflug sofort gelöscht werden. Feuerstellen und deren Umgebung dürfen nur im absolut gelöschten Zustand verlassen werden.
  • Bei starken und böigen Winden auf Feuer im Freien unbedingt verzichten.
  • Das Fahren oder Parken auf Waldwegen ist zu unterlassen, heiße Auspuffrohre oder Katalysatoren könnten das Gras in Brand setzen.
  • Feuerwerkskörper dürfen nur an Orten mit ausdrücklicher Bewilligung der Standortgemeinde abgefeuert werden.
  • Wer einen Waldbrand entdeckt, sollte umgehend den Notruf 122 wählen, die Feuerwehr verständigen und in sicherer Entfernung vom Brand auf das Eintreffen der Einsatzkräfte warten, um diese bei Bedarf einweisen zu können.
0 Kommentare

Sa

08

Aug

2015

Erster Gerätekundetest absolviert!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Buchschachen wurde heute ein Geräte- kundetest absolviert. Dieser soll sicher stellen, dass alle Kameraden/Innen, welche von der Feuerwehr-jugend in den Aktivstand überstellt werden, oder neu zur Feuerwehr gekommen sind, bestens auf den Einsatz vorbereitet sind. Neben der Gerätekunde ist vor allem auch das Verhalten an der Einsatzstelle ein wichtiger Bestandteil dieser Prüfung!

Die ersten Kameraden die diesen Gerätekundetest absolviert haben, waren FM Teubel Benjamin, FM Obermann Philip und FM Ruiter Stefan. Sie sind heuer von der Jugendfeuerwehr in den Aktivstand übernommen worden. Nachdem von unserem Gerätemeister LM Handler Wolfgang die Gerätekunde abgenommen wurde, bei diesem Teil der Prüfung wird kontrolliert, ob die Kameraden/Innen wissen wo alle Geräte in den Fahrzeugen gelagert sind, und wozu sie benötigt werden. Beim zweiten Teil der Prüfung,  einem Gespräch, wird das Verhalten im Einsatz, Sicherheit an der Einsatzstelle und die richtige Einsatzuniformierung abgefragt.

Da alle drei Kameraden sehr gut vorbereitet waren, war der Gerätekunde-test ein voller Erfolg. Nach ca. einer Stunde war die Prüfung vorbei und alle drei Kameraden hatten bestanden. Als Belohnung für diesen Erfolg dürfen sie ab sofort bei Einsätzen unserer Feuerwehr mit ausrücken. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung.

0 Kommentare

Sa

01

Aug

2015

OBI Podlisca überreicht Abzeichen

Nachdem seit einer gefühlten Ewigkeit keine Wettkampfgruppe aus Buchschachen mehr an den Landeswettkämpfen um das FLA Bronz und Silber teilgenommen hat, war es heuer wieder so weit. Es konnte ein Durchgang in Bronze und zwei Durchgänge in Silber erfolgreich abgelegt werden. Heute wurde im Rahmen einer kleinen internen Feier von unseren Kommandanten OBI Podlisca die Abzeichen an die erfolgreichen Wettkämpfer überreicht.

Bei seiner kurzen Ansprache bedankte Podlisca sich bei dem Gruppen-kommandanten und Bewerbsverantwortlichen HLM Alfred Schaden für sein Arbeit, und zeigte sich vor allem von dem großen Einsatz aller Beteiligten begeistert. Ein kleines Geschenk der Bewerbsgruppe an HLM Schaden rundete die kleine Zeremonie ab. Zum Abschluss möchten wir auch HFM Koller Gerald ein Danke sagen, der der Feier mit seinen Kochkünsten einen mehr als angenehmen "Beigeschmack" gab. Auch bei unserer Jugendbetreuerin OFM Schaden Daniela möchten wir uns für die selbstgemachte Mehlspeise bedanken.

0 Kommentare

Di

14

Jul

2015

Verwalter Karner Horst feiert 60er!

Man kann es kaum glauben, man sieht es ihn auch nicht an, aber es ist Wahr! Unser langjähriger Leiter des Verwaltungsdienstes V Horst Karner feiert heute sein 60. Wiegenfest! Um diesen Anlass gebührend zu würdigen, statteten wir unseren Kameraden einen standesgemäßen Besuch ab! Nach einer kurzen "Überprüfung" unserer Schaumausrüstung konnte Kommandantstellvertreter BI Reinhold Teubel die Glückwünsche der Kameraden persönlich überbringen.

An dieser Stelle möchten wir unseren Horst im Namen aller Feuerwehr-kameraden alles Gute, viel Glück und Gesundheit sowie noch viele gemeinsame Jahre im Feuerwehrdienst wünschen.

2 Kommentare

So

28

Jun

2015

Wissenstestabzeichen überreicht!

Unsere Feuerwehrjugend hat heuer im Frühjahr eine tolle Leistung erbracht. Sie legten die Prüfung zum Wissenstest Stufe 5 mit sehr gutem Erfolg ab. Nun konnte im Rahmen unserers Feuerwehrfest`s der Kommandant OBI Roland Podlisca die Abzeichen überreichen. Wir gratulieren JFM Teubel Jonas, JFM Marth Alexander und JFM Obermann Andreas recht herzlich zu dieser Leistung, und wünschen noch viel Spaß im weiteren Feuerwehrdienst.

0 Kommentare

Sa

13

Jun

2015

Arbeitsreicher Samstag

Nachdem der neue Hochleistungslüfter angekauft wurde gehörte er natürlich auch in unser TLF eingebaut. Dies war aber eine echte Herausforderung für unseren Gerätemeister LM Wolfgang Handler. Es musste einiges an Laden, Fächer, Schlauchhalterungen, usw. umgebaut und neu gelagert werden. 

Gemeinsam mit unseren Kommandanten wurde aber auch diese Probleme gelöst, und das Spiel "Feuerwehrtetris" gewonnen. Gegen 15.00 Uhr waren alle Umbauten abgeschlossen, und der neue Lüfter war in das TLF integriert. Hier sei ein Dank an die Fa. Grassel für die logistische Unterstützung gesagt. Gleichzeitig zu diesen Arbeiten wurde von HLM Herbert Teubel in der "alten" Garage zwei neue Fenster eingemauert und grob herausgeputzt. Auch er verbrachte wieder einmal einen Samstag im Feuerwehrhaus... 

0 Kommentare

Fr

12

Jun

2015

Hochleistungslüfter angekauft!

Nachdem letztes Jahr eine 4,5 Tonnen Seilwinde für das TLF 1000 angeschafft werden konnte, wurde mit der großzügigen Unterstützung unserer Gemeinde ein weiters wichtiges Einsatzgerät, ein Hochleistungslüfter angekauft. Nach langem überlegen und einigen Sitzungen mit dem Technischen Dienst entschied sich das Kommando für den Ankauf des Modells" FANERGY E21" der Firma Rosenbauer

Die Belüftung von Brandobjekten mit Hochleistungslüftern zählt zu den wichtigsten Praktiken moderner Brandbekämpfung. Mit Hilfe des FANERGY Hochleistungslüfter ist rasch für freie Sicht für die Einsatzkräfte, rauchfreie Evakuierungswege und Senkung der Temperaturen gesorgt. Kürzere Such- und Löschzeiten, eine schnellere Menschenrettung sowie ein minimiertes Risiko für die Einsatzkräfte werden durch den Einsatz eines modernen Hochleistungslüfter ermöglicht.

Technische Daten zum download
Lufter FANERGY_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB
0 Kommentare

Fr

29

Mai

2015

Kindergarten besucht Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Buchschachen hat heute Besuch des Kindergartens und der Vorschule bekommen. Insgesamt waren 16 Kinder mit Ihren Betreuerinnen bei uns zu Gast. Nach einem ersten "Grüß Gott" und ein paar einleitende Worte konnte das Abenteuer beginnen.

Es gab viele Dinge zu sehen und zu erkunden. Gemeinsam mit Markus (OBM Ringbauer Markus) und Roland (OBI Podlisca Roland) wurde der Tankwagen und vor allem sein Inventar auf das genaueste Untersucht. Man durfte alles anfassen (natürlich unter Aufsicht) und vieles ausprobieren. Nach dem die Einsatzbekleidung angezogen wurde (Feuerwehrhelm und Einsatzjacke gehören natürlich dazu) konnte es losgehen. Es wurde die Hitzeschutzausrüstung anprobiert, mit dem Hochdruckrohr ein "Löschangriff" durchgeführt, die Seilwinde bestaunt, mit dem Stromaggregat Licht erzeugt, eine Einsatzstelle abgesichert und ein Feuerlöscher in Betrieb genommen. Der Höhepunkt war aber der Abschluss - eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Bei einer kleinen Jause wurde der interessante und lehrreiche Vormittag beendet. Wir hoffen das wir in Zukunft noch öfters solch tollen Besuch bekommen, und möchten uns vor allem bei Monika und Melitta bedanken das sie es uns möglich machten die Feuerwehr und ihre Arbeit auch unseren "jüngsten" Gemeindebürgern näherzubringen.

0 Kommentare

Sa

18

Apr

2015

Bewerterverdienstabzeichen in Gold

Anlässlich der diesjährigen Atemschutz-leistungsprüfung (ALP) des Bezirkes Oberwart in Markt Allhau wurde unseren Kommandanten OBI Roland Podlisca das Bewerterverdienst-abzeichen in Gold verliehen. Die Kameraden der FF Buchschachen gratulieren zu dieser "altersbedingten" Auszeichnung recht herz- lich.

0 Kommentare

Fr

17

Apr

2015

"Vater - Sohn Team" kommt in Mode

Nachdem das "Team Teubel" letzte Woche als erstes "Vater - Sohn Team" aufgetreten sind, zogen heute HLM Hannes Marth und JFM Alexander Marth nach. Sie haben das Handwaschbecken im neuen Bad gemeinsam montiert. Aber auch das "Team Teubel" war im Einsatz. 

Während im Erdgeschoss die Sanitären Einrichtungen angeschlossen wurden, haben unser "Vater - Sohn Team Teubel" gemeinsam mit OBI Roland Podlisca und HFM Gerald Koller den Innenausbau der neu geschaffenen Bekleidungskammer fertig gestellt. Nachdem die Aluprofile verschraubt und die Dämmung verlegt wurde, konnte dann am nächsten Tag die Rigipsplatten montiert werden. 

0 Kommentare

Sa

11

Apr

2015

Vater und Sohn - Gemeinschaftsarbeit

Heute wurde unter anderem die Rigips-Decke in unseren neuem Bad montiert. Das war ein Auftrag für unser "Vater - Sohn Team Teubel". HLM Herbert Teubel und FM Benjamin Teubel verbrachten einen Tag im Feuerwehrhaus und schon war die Decke montiert.

Dies waren aber nicht die einzigen Tätigkeiten an diesem Wochenende. Die "Alte Garage" wurde entrümpelt und zusammengeräumt, der "PC-Arbeitsplatz" in der neuen Fahrzeughalle wurde installiert, auch "Hinterm Haus" wurde sauber gemacht. Hier sei ein Dank an unseren Gerätewart LM Schaden Patrick gerichtet, der nicht nur mit Arbeitskarft zur Verfügung stand, sondern auch seinen "Traktor" nicht verschonte.

0 Kommentare

Sa

11

Apr

2015

Gerätemeister nimmt Tätigkeit auf!

Unser neu gewählter Gerätemeister LM Wolfgang Handler hat seine neue Tätigkeit mit vollem Schwung auf-genommen. Der Scheinwerfer an der TS 12 war kaputt. Er wurde ge-tauscht. Im Anschluss wurde noch das TLF 1000 begutachtet. Dort wird in kürze ein Lüfter eingebaut, jetzt wissen wir auch schon wo und wie!

0 Kommentare

Di

31

Mär

2015

Funktionsänderungen!

Nach über 13 Jahren in den diversesten Funktionen der FF Buchschachen (Gerätewart 01.01.02 - 31.03.12, Funkwart von 01.04.12 - 31.12.13, Gerätemeister von 01.01.14 - 31.03.15) hat HLM Grassel Jürgen seine Funktion zur Verfügung gestellt. Mit 1. April 2015 übernimmt LM Wolfgang Handler die Funktion des Leiter des Technischen Dienst (Gerätemeister)! 

HLM Grassel J.

 LM Handler W.


Kommandostruktur FF Buchschachen 04/2015
Kommandostruktur FF Buchschachen 04/2015

Nach relativ kurzer "Lehrzeit" von drei Jahren in der Feuerwehr über-nahm HLM Grassel bereits 2002 die Funktion der Gerätewartes. Nach zehn Jahren wechselte er innerhalb des Technischen Dienstes und wurde Gerätewart für Funk. Mit Anfang 2014 übernahm er die Leitung des Technischen Dienst. In seiner Zeit als Gerätewart wurde die Feuerwehr auf ein neues technisches Niveau gebracht. Es wurde das TLF 1000 angekauft, Hydraulikaggregat mit Schere und Spreitzer wurden in Dienst gestellt. Auch der Ankauf des MTF viel unter seine Amts-zeit als Gerätewart. Hier zeichnet er vor allem für den Einbau des gesamten Feuerwehrequipment verantwortlich. Nun kam für Ihm die Zeit um in der Feuerwehr etwas Leiser zu treten, Familie und Firma sollen wieder mehr in den Vordergrund rücken. Natürlich wird er den normalen Einsatz- und Übungsdienst weiterhin beiwohnen und mit seiner großen Erfahrung für die Feuerwehr da sein. Für seine in den letzten 13 Jahren erbrachten Leistungen wollen wir ihm herzlich danken. LM Handler der bis Dato eine Doppelfunktion innehatte (Gerätewart, Feuerwehrjugendbetreuer) wünschen wir für seine neue Funktion alles Gute und viel Schaffenskraft.

Ebenfalls als neues Mitglied im Kommando unserer Feuer-wehr dürfen wir HFM Kral Patrick begrüßen. Er wird mit 1. April 2015 die Funktion des Feuerwehrjugendbetreuer übernehmen. Gemeinsam mit OFM Daniela Schaden (Leiter Feuerwehrjugend) wird er sich ab sofort um die Aus- und Weiterbildung unserer Feuerwehrjugend kümmern. Da ja demnächst die Bezirks- und Landesbewerbe der Feuerwehrjugend anstehen, kann er mit vollem Elan durchstarten. Auch Ihm wünschen wir in der neuen Funktion alles Gute, viel Erfolg und vor allem viele tolle Erfahrungen bei der Arbeit mit Jugendlichen.

0 Kommentare

Di

31

Mär

2015

250 geleistete Stunden!

Wir möchten heute einen Kameraden vor den Vorhang bitten der immer da ist wenn man ihn braucht. HFM Koller "Ferdl" Gerald hat bist jetzt schon über 250 freiwillige und unentgeltliche Stunden beim Um- und Zubau unseres Feuerwehrhauses geleistet. Dieser vorbildlich gelebte und gezeigte Gemeinschaftssinn ist ein wichtiger Teil einer Freiwilligen Feuerwehr, er macht es möglich das wir auch große Dinge erreichen können. Unser Ferdl lebt ihn ohne große Worte darüber zu verlieren. Hier sei es nun erlaubt unseren Kameraden ein herzliches DANKE für seinen Einsatz zu sagen.

0 Kommentare

Sa

28

Mär

2015

"Bauleiter" legt Hand an!

Bei weitem nicht zum ersten - und hoffentlich auch nicht zum letzten Mal hat heute unser Bauleiter HBM Norbert Benedek selbst Hand angelegt.

Nachdem das neu gestaltete Bad im ehemaligen Schlauchturm am Donnerstag und Freitag gefliest wurde, kommt nun der nächste Schritt - die neu geschaffene Bekleidungskammer wird über dem Bad ausgebaut. Nachdem eine Zwischendecke eingezogen wurde, konnte heute die Zarge eingemauert werden. Mit der gemeinsamen Unterstützung von HFM Patrick Kral und OBI Roland Podlisca konnte diese Arbeit bis Mittag abgeschlossen werden. Somit sind wir unseren Ziel die Sanitärräume bis zur 1. Mai - Grillparty fertig zu stellen wieder einen Schritt näher gekommen.

0 Kommentare

Sa

21

Mär

2015

Beeindruckender Leistungsbericht

Pünktlich um 20.00 Uhr konnte OBI Roland Podlisca eine lange Reihe von Ehrengästen zur diesjährigen Jahreshauptdienstbesprechung im Gasthaus Claudia begrüßen. Neben Bürgermeister Hermann Pferschy, Vizebürgermeister Alfred Lehner und Gemeindevorstand DI Dr. Gerald Goger konnten auch unser Landesfeuerwehr-kommandantstellvertreter und Bezirksfeuerwehrkommandant LBDS Hans Hatzl zur Sitzung begrüßt werden.

Neben Bürgermeister Hermann Pferschy, Vizebürgermeister Alfred Lehner und Gemeindevorstand DI Dr. Gerald Goger konnten auch unser Landesfeuerwehrkommandantstellver-treter und Bezirksfeuerwehr-kommandant LBDS Hans Hatzl zur Sitzung begrüßt werden. Weitere Ehrengäste waren Ehrenbezirks-feuerwehrkommandant OBR Johann Pock, unser Abschnitts-kommandant ABI Adolf Lehner, Bezirksreferent für Körper- und Atemschutz HBI Wolfgang Kinelly und der Kommandant der FF Kitzladen OBI Hermann Schuch. Weiters konnte in den eigenen Reihen unser Ortsvorsteher HFM Wolfgang Handler und Ehrenortsfeuerwehrkommandant OBI Johann Gangel begrüßt werden. In den folgenden 50 Minuten konnte OBI Podlisca eine beeindruckende Leistungsbilanz für das abgelaufene Jahr vorlegen. Neben den Rekordeinsatzjahr von 33 Einsätze und über 1200 Stunden die dem Zubau des Feuerwehrhauses diente, konnten noch 12 Lehrgänge an der Feuerwehrschule besucht werden, ca. 400 Stünden wurden für Übungen oder Schulungen aufgebraucht. Insgesamt leistete die Freiwillige Feuerwehr Buchschachen fast 4000 freiwillige Stunden im Jahr 2014. Nach den Ansprachen der Vertreter des Bezirksstabes und der Gemeindevertretung konnte OBI Podlisca unseren Zugskommandanten BM Ringbauer Markus zum Oberbrandmeister befördern und HFM Handler Wolfgang zum neuen Leiter des Technischen Dienstes ernennen. Verwalter Horst Karner als Leiter des Verwaltungsdienstes beeindruckte ebenfalls mit seinem Jahresbericht. Die Kassaführung vom Verwaltungswart für Finanzen HLM Heinz Kurzt wurde laut Statuten überprüft und für in Ordnung befunden. Er wurde genauso wie das Kommando einstimmig entlastet. Nach einer kurzen Vorschau auf die kommenden Arbeiten im Jahr 2015 und einiger Dankesworte wurde die Sitzung um 21.00 Uhr geschlossen. 

Präsentation Jahreshauptdienstbesprechung 2015
Jahreshauptdienstbesprechung 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB
1 Kommentare

Sa

14

Mär

2015

Ohne Fleiß kein Preis!

Am Samstag legte unser Gerätewart und Jugendbetreuer OFM Handler Wolfgang wieder einmal selbst Hand an. Es wurden alle Fahrzeuge, sowie die Garagen und der Vorplatz gereinigt und für die Geräteschulung am Sonntag Vormittag vorbereitet und hergerichtet. Dabe wurde er von unserem Kommandanten unterstützt. Vielen Dank an Wolfgang für seinen unermüdlichen Einsatz.

0 Kommentare

Sa

07

Mär

2015

HFM Szymanski wurde 80!

Wenn man unseren Kameraden im Alltagsleben sieht, ist es nur schwer zu glauben, aber er hat am 1. März 2015 sein achzigstes Wiegenfest gefeiert. Unser Kamerad, der bei der Feuerwehr nach wie vor sehr aktiv ist lud zu einer kleinen Feier ein. Natürlich durfte da eine kleine Delegation der FF Buchschachen die die herzlichsten Glückwünsche der Kameraden überbrachte nicht fehlen. Alles Gute, viel Glück und Gesundheit sowie weiterhin viel Freude im Kreise deiner Feuerwehrkameraden wünschen Dir Deine Freunde und Kameraden der FF Buchschachen.

0 Kommentare

Sa

07

Mär

2015

Estrich im Schlauchturm betoniert

Nachdem am letzten Wochenende die Kanalrohre im Schlauchturm verlegt und die Splittschüttung (an dieser Stelle ein Dank an Marko Hatzl für die Zurverfügungstellung des  Betonschotter) unter dem Estrich herstellt wurde, konnte dieses Wochenende der Estrich betoniert und eine Wand auf Fenster Niveau aufgestellt werden. Hier sei ein Dank an OFM Hutter Kevin, LM Schaden Patrick, OFM Koller Gerald und FM Ruiter Stefan gesagt, die ihren freien Samstag für unseren Zubau geopfert haben.

0 Kommentare

Sa

21

Feb

2015

Besuch eines "Alten Kameraden"

Einen nicht alltäglichen Besuch hatten wir heute auf unserer Baustelle zu verzeichnen. Unser Zugskommandant und "Bauleiter" HBM Norbert Benedek fuhr mit unseren ehemaligen Einsatzfahrzeug vom Type "Land Rover mit Vorbaupumpe, Bj. 1967" vor. Natürlich wurden sofort einige Erinnerungen wach, und es wurde so manche Geschichte aus vergangenen Jahren erzählt (die sich natürlich alle genau so zugetragen haben). Schöne Abwechslung vom Baustellenaltag. 

0 Kommentare

Sa

21

Feb

2015

Baustellenbetrieb wieder aufgenommen!

Nach unserer "Winterpause" wurde an diesem Wochenende der Baustellenbetrieb wieder aufge- nommen. Da bis zur 1. Mai - Grillparty die neu geschaffenen Sanitäranlagen fertig sein müssen, wurde mit dem heutigen Tag dieses Projekt mit vollem Schwung ange-kurbelt. Dem alten Schlauchturm wurde das "Innenleben" genommen und eine Zwischendecke eingezogen, die Betonstiege vor dem Schlauchturm wurde weggestemmt, und ein kleiner Kanal für das Abflussrohr gezogen. Alles in allem ein Arbeitsreiches Wochenende. Danke an alle Helfer die sich wieder einmal Zeit genommen haben. Für die Erdbauarbeiten bedanken wir uns bei der Firma "Erdbau Welles" aus Markt Allhau recht herzlich.

0 Kommentare

Fr

20

Feb

2015

Erneute Spende der Jugend Buchschachen

Schön langsam wird es zur Routine für unseren Kommandanten. Schon wieder stellte sich unser Jugendobmann Bernd Arthofer (selbst ein begeisterter Feuerwehr-mann) ein, um einen Scheck für den Zubau an die FF Buchschachen zu überreichen. Dieses mal wurde beim "Faschingsumzug" der Jugend Buchschachen für den Zubau ge-sammelt. Stolze € 450,-- konnten nach diesem Tag an die Feuerwehr überreicht werden. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Jugendlichen und der Vereinsführung für die finanzielle Unterstützung bedanken!

0 Kommentare

So

15

Feb

2015

Kommandositzung

Um die Arbeit der FF Buchschachen für das Frühjahr zu koordinieren hat OBI Podlisca die Führungskräfte der Feuerwehr zur Sitzung geladen. Nachdem unsere Kassier einen durchwegs positiven Bericht zum diesjährigen Feuerwehrball geliefert hat wurden diverse Arbeiten und Tätigkeiten für das Frühjahr besprochen. Die Teilnahme an diversen Leistungsprüfungen und Wettkämpfe stand ebenso am Tagesordnungspunkt wie bevorstehende Übungen und vor allem die nächsten Tätigkeiten am Feuerwehrhauszubau. Nachdem noch über Möglichkeiten über die Nachbesetzung diverser Planposten im Kommando besprochen wurde schloss OBI Podlisca die Sitzung gegen 10.30 Uhr!

0 Kommentare

Sa

24

Jan

2015

Info-Lehrgang für Feuerwehrkommandanten 2015

Am 24. Jänner 2015 fand im KUZ in Güssing der 81. Informationslehrgang für Feuerwehrkommandanten, Feuer-wehrkommandantenstellvertreter und Höhere Feuerwehrführer der Freiwilligen Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren der Bezirke Oberwart, Güssing und Jennersdorf statt. Unter dem Beisein von Landehauptmann-Stellvertreter Franz Steindl wurde von Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl über sämtliche Aktivitäten des Landesfeuerwehrverbandes (Leistungsbewerbe, Brandeinsätze und Technische Einsätze, Wahl der beliebtesten Feuerwehr, etc. …)  des abgelaufenen Berichtsjahres berichtet. Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Steindel nahm in seinem Bericht zu aktuellen Themen aus der Sicht des Feuerwehrreferenten Stellung. Nach diversen Fachreferaten wurde der Lehrgang gegen 12.00 Uhr pünktlich beendet. OBI Podlisca vertrat unsere Wehr bei dieser Veranstaltung.

0 Kommentare

Do

15

Jan

2015

Innenbeleuchtung für MTF

Um in Ernstfall auch bei Nacht und Nebel den Druchblick zu haben, wurde in unserem MTF (bei größeren Einsätzen unsere mobile Einsatzleitung) eine zusätzliche LED-Innenbeleuchtung samt externer Stromversorgung in Eigenregie eingebaut. Durchgeführt wurden diese Arbeiten von HFM Riegler Bernhard (unser Atemschutzwart) und HFM Riegler Gerald. Besten Dank für eure Bemühungen.

Do

08

Jan

2015

LM Binder Albert verstorben!

Tief traurig geben wir hiermit bekannt dass unser Kamerad LM Albert Binder am Donnerstag, den 08. Jänner viel zu früh von uns gegangen ist. LM Albert Binder ist am 01. Jänner 1979 der FF Buchschachen beigetreten und unterstützte uns in diesen mehr als drei Jahrzenten vorbildlich. Lieber Albert du wirst uns in ewiger Erinnerung bleiben. 

Fr

02

Jan

2015

Arbeitseinsatz beim Zubau

Obwohl eigentlich die Baustelle im Feuerwehrhaus offiziell bis Ende Jänner eingestellt ist, haben sich heute wieder einmal drei Freiwillige gefunden, die es einfach nicht lassen können. Sie haben die Mauerdurchbrüche im Schlauchturm mit Schalungs-platten verschlossen, so das die Wärme über die Wintermonate hinweg nicht entweichen kann. Für diesen Arbeitseinsatz in den "Weihnachtsferien" möchten wir uns bei Koller Gerald, Schaden Alfred und Gangel Johann recht herzlich bedanken.